Kaokoland Adventure

Dies ist eine Abenteuer Tour in die wahre Wildnis.

Eine sagenhafte Natur mit Wüstenelefanten und wenigen, noch traditionell lebenden Himba-Stämmen. Ein bergiges Gebiet mit dem berühmten van Zyls Pass, mit weiten Tälern und trockenen Flussbetten, wo sich freilebendes Wild tummelt. Die Epupa Wasserfälle am Kunene Grenzfluss sind ein kleines Paradies.

 

 

Tag 1

Begrüßung am Flughafen. Transfer nach Windhoek und Gelegenheit für Einkäufe. Erholung von Flug am Pool oder Besuch der Innenstadt. Abendessen zu Selbstkosten im bekannten Joe’s Beerhouse. Übernachtung im Tamboti Guesthouse.

 

Tag2

Transfer nach Kamanjab, im bequemen Bus, denn wir wollen uns die weite und langweilige Anfahrt bis zum Kaokoland, ersparen. Pausen in Otjiwarongo und Outjo. Am Nachmittag Übernahme der Motorräder.

Unterkunft: Guesthouse  Abendessen zu Selbstkosten im Restaurant.

 

Tag 3

Heute wird es gleich spannend und anspruchsvoll. Durch einen kleinen Trockenfluss gelangen wir in die beindruckende Khowarib Schlucht. Wichtig ist hier Abstand zueinander zuhalten, denn es kann richtig staubig durch den Fech-Fech werden. Schon jetzt kann sich Namibias Tierwelt offenbaren. Giraffen, Springböcken und vielleicht Elefanten können wir begegnen.

Unterkunft: Camping- Frühstück und Abendessen

 

Tag 4

Wir fahren heute durch einige Ovahimba oder Herero Siedlungen. Man kann sich auch gern auf ein kurzes Plaudern einlassen. Die Stadt Opuwo ist unser Ziel. Wir können das afrikanische Treiben hier auf uns wirken lassen bevor wir in die Einsamkeit des Kaokolandes eintauchen. Unser Campingplatz bietet eine geniale Aussicht über die Buschlandschaft.

Unterkunft: Camping (Unterkunft in einer Lodge auch möglich.)  Frühstück. Abendessen zu Selbstkosten in der Lodge.

 

Tag  5

Wir fahren heute zum Kunene Grenzfluss zwischen Namibia und Angola.

Hier übernachten wir an den beeindruckenden Epupa Wasserfällen. Den Nachmittag nutzen wir zum Baden, relaxen oder uns unter die Einheimischen zumischen.

Unterkunft: Camping (Unterkunft in einer Lodge auch möglich.)  Frühstück. Abendessen

 

Tag 6

Ein kurzes Stück zurück Richtung Opuwo dann biegen wir ab zum berüchtigten van Zyl´s Pass. Unterwegs steinige Passagen durch Mopanebaum Landschaft. Der Blick vom Pass in die Wüstenlandschaft ist unvergesslich.

Unterkunft: Camping. Frühstück. Abendessen

 

Tag 7

Durch die Ebene des trockenen Marienfluss gelangen wir abermals zum Kunene Grenzfluss.

Der Marienfluss bietet eine eindrucksvolle feste sandige Etappe im Gegensatz zur gestrigen steinigen Bergetappe.

Baden im Fluss ist hier auf Grund der Krokodile leider nicht angesagt.

Am Nachmittag verlassen wir den Kunenefluss und übernachten irgendwo im wilden Kaokoland.

Unterkunft: Camping. Frühstück. Abendessen

 

 

Tag 8

Wieder ein Tag voller Überraschungen. Alle 20 km scheint sich die Landschaft zu ändern.

Nach dem kleinen Ort Orupembe anspruchsvolle Etappe durch zwei Trockenflüsse nach Purros. Wenn wir Glück haben können wir Namibias Wüstenelefanten entdecken.

Unterkunft: Camping. Frühstück. Abendessen

 

Tag 9

Abwechslungsreiche Etappe mit Wasser Durchfahrten im Flussbett.

Mars ähnliche Ebene bis zum Hoanib Fluss. Hier müssen wir besonders nach Elefanten Ausschau halten. Wir tanken in Sesfontein und können uns das restaurierte Fort aus der Kolonialzeit anschauen. Weiter nach Warmquelle wo schon das Naturpool zur Erfrischung auf uns wartet. Unterkunft: Camping. Frühstück. Abendessen

 

Tag 10

Wir verlassen diesen wunderbaren Ort. Nach kurzer Schotterpiste durchfahren wir auf Jeep Tracks eine sehr tierreiche Ebene und folgen einem Flusslauf bis zur Schotterpiste, die uns wieder nach Kamanjab bringt. Unterkunft: Guesthouse. Frühstück. Abendessen zu Selbstkosten im Restaurant

 

Tag 11

Wir verladen die Motorräder und transferieren euch nach Windhoek.

Es kann hier auch ein Abstecher von zwei Tagen zum berühmten Etoscha National Park eingeplant werden.

Unterkunft: Guesthouse. Frühstück. Abendessen zu Selbstkosten im Restaurant

 

Tag 12

 

Anschlussurlaub oder Transfer zum Flughafen

Motorrad                           |                   Beifahrer

Preise:                      € 3400                                                    € 2750

20.08.2022 – 31.08.2022

01.10.2022 – 12.10.2022

5.11.2022 – 16.11.2022

26.12.2022 – 06.01.2023